Cabaya

Der Rhodesian Ridgeback ist ein ausgesprochener Familienhund. Wenn man ihn als Partner anerkennt, hat er schnell seinen festen Platz im Sozialverbund gefunden. Er ist in jeder Situation ein zuverlässiger und ruhiger Begleiter. Dabei zeigt der Ridgeback jedoch keinen blinden Gehorsam. Er ist völlig selbständig und hinterfragt jeden Befehl nach seinem Sinn.

Eine Erziehung unter Zwang birgt lediglich die Gefahr der völligen Leistungsverweigerung; Ridgebacks lassen sich nicht unterdrücken. Bei Zwingerhaltung würde er in kürzester Zeit verkümmern. Hingegen Vertrauen und den Mut zur freien Entscheidung wird er mit uneingeschränkter Loyalität belohnen. Ridgebacks sind keine Sklaven ihrer Menschen, sondern fühlende Individuen, die ein Teil der Familie sein wollen.

Unser Kennelname Vana e Cabaya ist Shona und heißt übersetzt „Kinder von Cabaya“.